Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Kräuter-Mix Frankfurter Grüne Soße

Bestellnummer 90183

Berühmte Kräutermischung aus der hessischen Küche. Diese Mischung 'Frankfurter Grüne Soße' enthält die wichtigsten Kräuter (Borretsch-Petersilie-Dill, Schnittlauch-Pimpinelle-Kerbel, Sauerampfer-Kresse) für die Zubereitung der berühmten Frühlingssoße.

Mehr Informationen


  • Bestellung ab sofort möglich
  • Lieferbar

Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?
Je 1 Verpackungseinheit/en
2,59 €

Verpackungseinheit (VE) enthält: 1 Stück

inkl. MwSt., zzgl. € 5,95 Versand

Vorderseite
Vorderseite Kräuter-Mix Frankfurter Grüne Soße Kräuter-Mix Frankfurter Grüne Soße
  • erntezeit_neu Erntezeit: März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
  • lebensdauer Lebensdauer: einjährig
  • eigenschaft_standort Standort: Halbschatten, Sonne
  • ground Boden: feucht, nährstoffreich, humos
  • use_for Nutzung: Nutzpflanze
  • standplatz Standplatz: Freilandpflanze
  • delivery_state Lieferzustand: Samen
  • manufacturer_custom Hersteller: KIEPENKERL
  • planting_month Pflanzmonat: März, April, Mai, Juni
  • pflanzeneigenschaften Pflanzeneigenschaften: Essbar
Weitere Informationen und Tipps zum Artikel

Berühmte Kräutermischung aus der hessischen Küche. Diese Mischung 'Frankfurter Grüne Soße' enthält die wichtigsten Kräuter (Borretsch-Petersilie-Dill, Schnittlauch-Pimpinelle-Kerbel, Sauerampfer-Kresse) für die Zubereitung der berühmten Frühlingssoße. Für Johann Wolfgang von Goethe zählte die gesunde Kombination aus sieben schmackhaften und fein abgestimmten Kräutern zu den besten Gerichten seiner hessischen Heimat. Auch Alexander von Humboldt war eine der berühmten Personen, die sie immer wieder zu schätzen wussten. Noch heute ist diese unvergleichlich schmeckende Mischung aus rasch wachsenden Kräutern wie Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch genauso beliebt wie zu Zeiten von Biedermeier und Romantik. Die gemischten und fein gehackten Kräuter werden mit saurer Sahne oder Joghurt angerichtet und kalt zu Pellkartoffeln und gekochten Eiern oder Fleisch serviert. Die Frankfurter Grüne Soße ist ein traditionelles Gericht für den Gründonnerstag vor Ostern, sie ist aber auch generell im Frühjahr und Sommer populär. Die schnell wachsenden Kräuter bevorzugen volle Sonne. Der Boden sollte leicht feucht, nährstoff- und humusreich sein. Die Kräuter bevorzugen volle Sonne oder leichten Schatten. Der Boden sollte leicht feucht, nährstoff- und humsreich sein.
Diese schnell wachsenden und schönen Küchenkräuter lassen sich leicht aussäen und pflanzen. Mit ihren ausdrucksvollen attraktiven Blüten und Blattformen sind sie auch optisch eine Zierde, von der man immer wieder ernten kann. Aussaat: März-Juni. Ernte: März-Oktober. Der Inhalt reicht für ca. 500 Pflanzen.

Pflanzen sind Individualisten! Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Dieses Produkt bieten wir in unserem Onlineshop für Sie an. Bitte zeigen Sie jedoch Verständnis dafür, daß nicht alle in unserem Onlineshop unterbreiteten Angebote parallel auch in unserem Gartencenter verfügbar bzw. erhältlich sind.


Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?

Kräuter-Mix Frankfurter Grüne Soße

Ähnliche und Ihre zuletzt aufgerufenen Produkte

Kundenmeinungen

Dieses Produkt wurde noch nicht von Ihnen bewertet.


KIEPENKERL Kräuter-Mix Frankfurter Grüne Soße 90183.jpg Berühmte Kräutermischung aus der hessischen Küche. Diese Mischung 'Frankfurter Grüne Soße' enthält die wichtigsten Kräuter (Borretsch-Petersilie-Dill, Schnittlauch-Pimpinelle-Kerbel, Sauerampfer-Kresse) für die Zubereitung der berühmten Frühlingssoße. Für Johann Wolfgang von Goethe zählte die gesunde Kombination aus sieben schmackhaften und fein abgestimmten Kräutern zu den besten Gerichten seiner hessischen Heimat. Auch Alexander von Humboldt war eine der berühmten Personen, die sie immer wieder zu schätzen wussten. Noch heute ist diese unvergleichlich schmeckende Mischung aus rasch wachsenden Kräutern wie Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch genauso beliebt wie zu Zeiten von Biedermeier und Romantik. Die gemischten und fein gehackten Kräuter werden mit saurer Sahne oder Joghurt angerichtet und kalt zu Pellkartoffeln und gekochten Eiern oder Fleisch serviert. Die Frankfurter Grüne Soße ist ein traditionelles Gericht für den Gründonnerstag vor Ostern, sie ist aber auch generell im Frühjahr und Sommer populär. Die schnell wachsenden Kräuter bevorzugen volle Sonne. Der Boden sollte leicht feucht, nährstoff- und humusreich sein. Die Kräuter bevorzugen volle Sonne oder leichten Schatten. Der Boden sollte leicht feucht, nährstoff- und humsreich sein.
Diese schnell wachsenden und schönen Küchenkräuter lassen sich leicht aussäen und pflanzen. Mit ihren ausdrucksvollen attraktiven Blüten und Blattformen sind sie auch optisch eine Zierde, von der man immer wieder ernten kann. Aussaat: März-Juni. Ernte: März-Oktober. Der Inhalt reicht für ca. 500 Pflanzen.

90183 2.59

Bitte warten…