Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Exoten

(7 Artikel gefunden)

Exotische Pflanzen versprühen einen ganz besonderen Charme. Sie erzeugen positive Emotionen und wecken Erinnerungen an Urlaub, Strand und Sonne. Wer Palmen in seinen Garten pflanzt, holt sich den Süden ganz nah ans Haus. Es gibt sowohl Palmengewächse in Kübeln, die in der Wohnung überwintern, als auch solche, die das ganze Jahr über im Freien bleiben können. Diese Pflanzen haben nicht nur den Vorteil, dass sie pflegeleichter sind, sondern sie bieten auch in der kühlen Jahreszeit einen tollen Anblick im Garten. Da die exotischen Pflanzen in der Regel aus sehr warmen Ländern stammen, bevorzugen die meisten Arten einen sonnigen oder halbschattigen Standort. Sie sind deshalb auch ideal zur attraktiven Begrünung von Terrassen und Balkonen. weiterlesen...


    Pflanzeigenschaften
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    WuchsformWuchsform: Aufrecht
    32425.jpg

    Ginkgo Biloba

    ab 6,95 €
    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 80 cm
    BlütezeitBlütezeit: Mai, Juni, Juli, August, September
    StandortStandort: Sonne
    Zistrose

    Zistrose

    ab 9,95 €
    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 500 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    68499_1.jpg

    Wagners Hanfpalme

    17,99 €
    Pflanzeigenschaften
    BlütezeitBlütezeit: Juni, Juli, August, September
    StandortStandort: Sonne
    43509.jpg

    Passionsblume

    ab 16,95 €
    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 300 cm
    BlütezeitBlütezeit: August, September
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    Erdbeerbaum auf Stamm

    Erdbeerbaum auf Stamm

    25,95 €
    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 300 cm
    BlütezeitBlütezeit: August, September
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    Erdbeerbaum, Busch

    Erdbeerbaum, Busch

    15,95 €
    Pflanzeigenschaften
    StandortStandort: Halbschatten
    Papierbaum GIGANT

    Papierbaum GIGANT

    14,95 €

Exotische Pflanzen sind pflegeleicht

Viele Exoten sind pflegeleichter, als man denkt. So sind zum Beispiel auch zahlreiche Palmen inzwischen winterhart gezüchtet, sodass die oft als kompliziert empfundene Überwinterung im Haus entfällt. Gerade exotische Pflanzen benötigen in der Regel weniger Wasser als unsere heimischen Gewächse. Sie vertragen heiße und trockene Sommer deshalb besonders gut. Im Winter behalten die meisten dieser Pflanzen ihr grünes Blattwerk und fungieren somit das ganze Jahr über als toller Blickfang, der beim Betrachter nicht selten Verwunderung hervorruft. Schließlich ist es ein seltener Anblick, eine Palme von Schnee bedeckt zu sehen. Allerdings sollte man die aus südlichen Ländern stammenden Gewächse nur dann in den Garten pflanzen, wenn man in keiner extremen Winterhärtezone lebt, wie das im Gebirge häufig der Fall ist. An geschützten Stellen gedeihen auch exotische Schlingpflanzen und Kletterpflanzen sehr gut. Einige Arten verlieren im Winter ihr Laub. Das gilt auch für die aus exotischen Pflanzen gestalteten Hecken, die im Frühjahr oft wundervoll blühen und im Herbst durch die bunten Fruchtstände gefallen.

Exotische Palmen im Garten

Palmen ergeben im Garten ein imposantes Bild. Es gibt sowohl Zwergformen als auch Arten, die eine Höhe von über vier Metern erreichen. Generell werden die direkt in den Boden gepflanzten Exemplare größer als die in Kübel gesetzten Palmengewächse. Außerdem überdauern die Wurzeln den Winter in der Erde besser als im Bottich. Generell sollte man bereits mehrere Jahre alte Pflanzen online kaufen, weil sie mit der Größe auch an Frostfestigkeit gewinnen. Im Idealfall ist das Gewächs mindestens drei bis vier Jahre alt und etwa 30 Zentimeter bis einen halben Meter hoch. Palmenpflanzen mögen die Wärme und bevorzugen deshalb wind- und wettergeschützte Lagen. Ideal ist eine südliche Ausrichtung. Am besten wählt man den Standort so, dass dort auch im Winter Sonnenstrahlen ankommen. In der Nähe beheizter Häuser, zum Beispiel an der Hauswand, ist es auch in der kalten Jahreszeit in der Regel wärmer. Die beste Pflanzzeit ist von März bis Juni. Wichtig ist ein lockerer, wasserdurchlässiger Boden. Der Pflanzabstand sollte für ein bis zu drei Meter hohes Palmengewächs 1,50 Meter nicht unterschreiten. Die Pflanztiefe beträgt je nach Art etwa einen halben bis einen Meter.

Fernweh? Holen Sie sich die Exoten nach Hause!

"Warum in die Ferne schweifen wenn das Gute liegt so nah?" Den Traum von einem Stückchen Süden im eigenen Garten hat wohl jeder Gartenbesitzer schon einmal geträumt. Bei uns werden Ihre Wünsche nach exotischen Pflanzen gänzlich erfüllt. Dank der winterhart gezüchteten Pflanzen können Sie jetzt auch in heimischen Gärten südlichen Flair erzeugen.

Palmen sind hierbei die eindrucksvollsten Stimmungsgeber für eine mediterrane Gartengestaltung. Die Versandhaus-Gärtnerei Ahrens+Sieberz liefert Ihnen ein Stückchen Süden direkt nach Hause - Wagners Hanfpalmen in einer Größe bis zu 2,40 Meter aber auch die Blaue Zwergpalme mit einer Liefergröße bis zu 30 cm und einer Wuchshöhe im Topf bis zu 2 m.

Bitte warten…