Grünsprossen 'Kresse' Bio-Keimpads
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Grünsprossen 'Kresse' Bio-Keimpads

Bestellnummer 90459

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Packung)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Packung

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün
Eigenschaften Essbar
Erntegut für Würzen von Speisen & Getränken, Frischverzehr, Salat
Nutzung Nutzpflanze
Lieferzustand Anzuchtset & Co.
Grünsprossen 'Kresse' Bio-Keimpads

3 x SPERLI's Nachfüllpads für das Grünsprossen-Anzuchtset (90457).

'Kresse' mit herb-pikantem Geschmack.
Verwendung in Salaten, Suppen und Soßen. Verfeinern belegte Brote und können zu vitaminreichen Getränken verarbeitet werden.

Die Gärtner von Ahrens + Sieberz legen größten Wert auf Qualität und Service! Deshalb kommt bei uns nur zertifiziertes Saatgut, absolut ohne gentechnische Behandlung in die Samentüte! Jede Original-Züchter-Packung wird mit naturgetreuer Farb-Abbildung und ausführlicher Pflanz- und Kulturanleitung geliefert! Wir liefern nur hochkeimfähiges Qualitäts-Saatgut mit Keim Garantie!

Produktspezifisch

Tipp Anleitung zur Kultur im Grünsprossen-Anzuchtset: 1. Keimpad auf das Anzuchtgitter legen (Samen nach oben). 2. Pad mit Wasser gleichmäßig übergießen. Restwasser abgießen (täglich wiederholen). Set anfangs mit Abdeckung an einen hellen Ort ohne direkte Sonne stellen. 3. Abdeckung entfernen, sobald die ersten Grünsprossen den Deckel erreicht haben. 4. Ernten und Set gründlich reinigen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.