Riesen-Baum-Tomate 'Grandiccio®'
Riesen-Baum-Tomate 'Grandiccio®'
Riesen-Baum-Tomate 'Grandiccio®'
Riesen-Baum-Tomate 'Grandiccio®'
Riesen-Baum-Tomate 'Grandiccio®'
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Riesen-Baum-Tomate 'Grandiccio®'

Cyphomandra betacea - Bestellnummer 68581

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Pflanze(n)

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Rot, Weiß
Standort Sonne
Eigenschaften Essbar, Selbstfruchtend
Boden humos
Schnitt schnittverträglich
Wasserbedarf mittel
Winterhärte Überwinterung im Haus
Erntegut für Frischverzehr
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Pflanztopf
Erntezeit Juli, August
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Gewächshauspflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat April, Mai, Juni, Juli

Riesen-Baum-Tomate 'Grandiccio®'

Sie wird auch Tamarillo genannt und gehört zu den Nachtschattengewächsen.
Sie ist eine aus Südamerika stammende immergrüne Pflanze mit großen Blättern. Da sie über zwei Meter hoch wachsen und einen verholzten Stamm entwickeln, nennt man sie BaumTomaten.
Sie tragen nach kurzer Zeit die ersten eiförmigen, roten fruchtigsüßen Früchte. Die Tomaten hängen an langen Stielen herab und sind einfach zu ernten.
Die Pflanze ist sehr anspruchslos. Im Sommer regelmäßig gießen und mit Biodünger versorgen.
Sie eignet sich bestens als Kübelpflanze. Wer sie frostfrei überwintert, dem schenkt sie über Jahre hinweg immer mehr gesunde Früchte.

Starke Pflanzen im Topf.

Produktspezifisch

Standort Sonnig und geschützt.

Boden Humusreiche Erde.

Düngegaben Im Sommer alle 2 Wochen Biodünger geben.

Wassergaben Bei hohen Temperaturen verdunstet die Pflanze über die Blätter viel Wasser. In diesem Fall ist ein häufiges Gießen unumgänglich. Je nach Temperatur können die Wassergaben dann wieder eingeschränkt werden.

Wuchs Die junge Baumtomate kann zunächst eher als 'grünes Kraut' erscheinen. Sie wird erst mit der Zeit einen verholzten Stamm entwickeln. Laub: immergrün, recht groß und herzförmig.

Blüte Rosa/Weiß.

Frucht Eiförmig, rot, fruchtig und süß.

Schnitt Die Wuchshöhe kann durch Schnitt reguliert werden.

Winter Nicht winterhart, die Überwinterung erfolgt hell und kühl. Die Wasserzufuhr ist während der Wintermonate zu reduzieren, so daß nur eine leichte Ballenfeuchtigkeit besteht.

Tipp Damit die Tomaten nachreifen können, legt man sie in eine Plastiktüte und gibt einen Apfel hinzu. Der Apfel sorgt für einen guten Reifeprozess.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel