Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Dahlien

(1 Artikel gefunden)

Die Dahlie stammt ursprünglich aus Mexiko und liebt ein sonniges Plätzchen im Garten. Dabei ist diese reich blühende Pflanze eine wahre Zierde für jeden Garten. In unzähligen Farben blüht sie von Juni bis Oktober. Auch die Formen der Blüten variieren stark. So gibt es die sternförmigen Blüten der Kaktusdahlie oder die Balldahlien, welche an die Pompons eine Clownkostüms erinnern. Früher häufig als alte-Leute-Blume abgetan, erlebt die Dahlie dank ihrer vielfältigen Formen und Farben eine wahre Renaissance und bereichert Beet oder Kübel mit ihrer Blütenpracht. Dahlien Zwiebeln lassen sich in den verschiedensten Varianten online kaufen. weiterlesen...


    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 80 cm - 120 cm
    BlütezeitBlütezeit: Juli, August, September, Oktober, November
    StandortStandort: Sonne
    51668.jpg

    5 Kaktus-Dahlien

    9,95 €

Den richtigen Pflanzort für Dahlien Zwiebeln wählen – die Dahlie mag es warm

Dahlien sind nicht winterhart und lieben sonnige Standorte. Die Dahlien Zwiebeln bzw. Knollen müssen, im Gegensatz zu Osterglockenzwiebeln oder Lilienzwiebeln, vor dem Winter ausgegraben und an einem frostfreien Ort überwintert werden. Wenn im April keine strengen Nachtfröste mehr zu erwarten sind, werden die Knollen mindestens 10 cm tief eingepflanzt. Vor dem Pflanzen empfiehlt es sich, die Zwiebeln 24 Stunden lang zu wässern. Die Pflanzen wachsen sehr buschig, weshalb ein Abstand von 50 cm zur nächsten Pflanze eingehalten werden sollte.

Dahlien Zwiebeln: zu viel Feuchtigkeit kann schaden

Die Pflanzen sollten regelmäßig, aber nicht zu viel gewässert werden. Dabei ist Staunässe auf jeden Fall zu vermeiden, da die Wurzeln sonst schnell faulen. Auch die Blätter und Blüten sollten beim Gießen nicht zu viel Wasser abbekommen, da dieses aufgrund des dichten Wuchses nur schlecht abfließen und so zu Pilzerkrankungen oder Blattfäule führen kann. Am besten wird die Dahlie von unten gegossen. Hochwachsende Arten sollten mit Stützstäben nach oben gebunden werden, damit die schweren Blüten die Pflanze nicht nach unten drücken. Da die Dahlie gerne von Schnecken besucht wird, ist es sinnvoll, schon zu Beginn des Austriebs einen Schneckenzaun zu errichten.

Bitte warten…