Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Ferramol® 'Schneckenkorn', 500 g (1000 g / € 16,98)

Bestellnummer 74314

Zulassungsnummer: 034496-00 Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig.

Mehr Informationen


  • Bestellung ab sofort möglich
  • Lieferbar

Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?
Je 1 Verpackungseinheit/en
8,49 €

Verpackungseinheit (VE) enthält: 1 Packung

inkl. MwSt., zzgl. € 6,99 Versand

Ferramol® 'Schneckenkorn', 500 g (1000 g / € 16,98)
Ferramol® 'Schneckenkorn', 500 g (1000 g / € 16,98) Ferramol® 'Schneckenkorn', 500 g (1000 g / € 16,98) Ferramol® 'Schneckenkorn', 500 g (1000 g / € 16,98)
Weitere Informationen und Tipps zum Artikel

Ferramol® 'Schneckenkorn'

Zur Bekämpfung von Nacktschnecken an Gemüse, Zierpflanzen und in Obstkulturen. Es schont Haustiere, Bienen (NB 6641), Igel und andere Nützlinge. Extrem regenfeste Formulierung. Der Wirkstoff Eisen-III-Phosphat kommt so auch in der Natur vor. Keine toten Schnecken sichtbar, da sich die Schnecken zum Verenden in den Boden verkriechen. Geeignet für den ökologischen Landbau gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007.

Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig.
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.


Zulassungsnummer:
034496-00

Zulassungsinhaber: W. Neudorff GmbH KG
Wirkungsbereich: Molluskizid
Wirkstoffgehalt: 9,9 g/kg Eisen-III-phosphat
Fertigköder

Produktleistung: Zur Bekämpfung von Nacktschnecken an Gemüse, Zierpflanzen und in Obstkulturen.

Produktnutzen: Keine toten Schnecken sichtbar, da sich die Schnecken zum Verenden in den Boden verkriechen.

Inhaltsstoffe: Wirkstoff, wie er auch in der Natur vorkommt.

Umweltaussage: Es schont Haustiere, Bienen (NB 6641), Igel und andere Nützlinge.

Sonstiges: Geeignet für den ökologischen Landbau gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007.

Zulassungsgebiete: Gegen Nacktschnecken in Gemüse- und Obstkulturen sowie Zierpflanzen im Freiland und Gewächshaus. Gegen Nacktschnecken in Kartoffeln, Raps, Getreide, Tabak, Ackerbohnen, Zucker- und Futterrüben und Sonnenblumen.

Information zur Bienengefährlichkeit: NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4).

Gefahren- und Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. SP1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.

Hinweis: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)

> CLP-Kennzeichnungsetikett

> Gebrauchsanweisung

Tipps zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier.

Hersteller: W. Neudorff GmbH KG, An der Mühle 3, 31860 Emmerthal

Pflanzen sind Individualisten! Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Dieses Produkt bieten wir in unserem Onlineshop für Sie an. Bitte zeigen Sie jedoch Verständnis dafür, daß nicht alle in unserem Onlineshop unterbreiteten Angebote parallel auch in unserem Gartencenter verfügbar bzw. erhältlich sind.


Wie kommt es zum Lieferzeitraum beim Pflanzenversand?

Ferramol® 'Schneckenkorn', 500 g (1000 g / € 16,98)

Tipp:

Zusammensetzung: 9,9 g/kg Eisen-III-Phosphat.

Inhalt: 900 g

Dosierung: 5 g/qm breitflächig ausstreuen.

Anwendung: gegen Nacktschnecken an Salat, Gemüse, Zierpflanzen u. Erdbeeren.

Wirkung: durch speziellen Wirkmechanismus keine Schneckenkadaver. Kein Ausschleimen der Schnecken. Schont Igel, Haustiere, Bienen u. Regenwürmer.

Wartezeit: keine.


  • Finalsan® Konzentrat 'UnkrautFrei Plus' 2 Liter (1 Liter / € 15,00)

    Finalsan® Konzentrat 'UnkrautFrei Plus' 2 Liter (1 Liter / € 15,00)

    1 Liter

    29,99 €
  • Asihum Gartendünger 1 kg

    Asihum Gartendünger 1 kg

    1 Stück

    4,49 €

Ähnliche und Ihre zuletzt aufgerufenen Produkte

  • 4 Säulen-Bäume: 1 Little Pinocchio, 1 ProSecco®, 1 Aida, 1 Golden Sun

    4 Säulen-Bäume: 1 Little Pinocchio, 1 ProSecco®, 1 Aida, 1 Golden Sun

    4 Stück

    86,80 €

    76,95 €

  • Ferramol® 'Schneckenkorn' 200 g (100 g / € 2,15)

    Ferramol® 'Schneckenkorn' 200 g (100 g / € 2,15)

    1 Packung

    4,29 €
Kundenmeinungen

Dieses Produkt wurde noch nicht von Ihnen bewertet.


Neudorff Ferramol® 'Schneckenkorn', 500 g (1000 g / € 16,98) 74314.jpg Ferramol® 'Schneckenkorn'

Zur Bekämpfung von Nacktschnecken an Gemüse, Zierpflanzen und in Obstkulturen. Es schont Haustiere, Bienen (NB 6641), Igel und andere Nützlinge. Extrem regenfeste Formulierung. Der Wirkstoff Eisen-III-Phosphat kommt so auch in der Natur vor. Keine toten Schnecken sichtbar, da sich die Schnecken zum Verenden in den Boden verkriechen. Geeignet für den ökologischen Landbau gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007.

Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig.
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.


Zulassungsnummer:
034496-00

Zulassungsinhaber: W. Neudorff GmbH KG
Wirkungsbereich: Molluskizid
Wirkstoffgehalt: 9,9 g/kg Eisen-III-phosphat
Fertigköder

Produktleistung: Zur Bekämpfung von Nacktschnecken an Gemüse, Zierpflanzen und in Obstkulturen.

Produktnutzen: Keine toten Schnecken sichtbar, da sich die Schnecken zum Verenden in den Boden verkriechen.

Inhaltsstoffe: Wirkstoff, wie er auch in der Natur vorkommt.

Umweltaussage: Es schont Haustiere, Bienen (NB 6641), Igel und andere Nützlinge.

Sonstiges: Geeignet für den ökologischen Landbau gemäß der Verordnung (EG) Nr. 834/2007.

Zulassungsgebiete: Gegen Nacktschnecken in Gemüse- und Obstkulturen sowie Zierpflanzen im Freiland und Gewächshaus. Gegen Nacktschnecken in Kartoffeln, Raps, Getreide, Tabak, Ackerbohnen, Zucker- und Futterrüben und Sonnenblumen.

Information zur Bienengefährlichkeit: NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4).

Gefahren- und Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. SP1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.

Hinweis: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

> Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)

> CLP-Kennzeichnungsetikett

> Gebrauchsanweisung

Tipps zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier.

Hersteller: W. Neudorff GmbH KG, An der Mühle 3, 31860 Emmerthal

74314 8.49

Bitte warten…