Chilenische Schmucktanne
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Chilenische Schmucktanne Araucaria imbricata - Bestellnummer 35572

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €6,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Pflanze(n)

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün
Standort Sonne
Eigenschaften Immergrün
Boden kalkarm, durchlässig, leicht sauer
Schnitt nicht nötig
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 500-1000 cm
Winterhärte winterhart mit Schutz
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca. 200 - 400 cm
Düngung keine Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Chilenische Schmucktanne - Affenbaum

Viele deutsche Namen hat diese Gartenrarität:
Andentanne, Schmucktanne, Affenbaum oder Schlangentanne wird diese langsam wachsende Konifere genannt.
Die fächerförmige Pflanze wirkt wunderschön als Einzelexemplar.
Wählen Sie bitte einen geschützten Standort aus.
Liefergröße: ca. 25 cm. Im Container.
In den ersten Jahren leichter Winterschutz erforderlich.

Produktspezifisch

Standort Warm, sonnig, hell und windgeschützt.

Boden durchlässig, kalkarm, leicht sauer. Den Boden am besten mit Humus, Sand und Lehm mischen.

Düngegaben Im Allgemeinen nicht nötig. Bei einer Pflanzung im Kübel sollte jedoch alle 2 bis 3 Wochen mit einem Flüssigdünger gedüngt werden.

Wassergaben Sehr ausgewogen, da die Chilenische Schmucktanne zwar einen leicht feuchten Pflanzboden erwartet, jedoch keine Staunässe verträgt. Immer erst gießen, wenn die obere Erdschicht völlig abgetrocknet ist. Der Boden darf aber auch nicht komplett austrocknen.

Wuchs Sehr langsam wachsend. Laub/Nadeln: immergrün.

Schnitt Nach Möglichkeit keine Schnittmaßnahmen vornehmen.

Winter Den Wurzelbereich mit einer dicken Schicht Laub oder Stroh abdecken.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch