Wüstenrose (Pink/Weiß)
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Wüstenrose (Pink/Weiß) Adenium obesum - Bestellnummer 6630247

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. €7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Pflanze(n)

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Weiß, Pink
Blütezeit April, Mai, Juni, Juli
Standort Sonne
Eigenschaften Pflegeleicht, Trockenheitsverträglich
Boden durchlässig, sandig, nährstoffreich
Schnitt nicht nötig
Wasserbedarf gering
Winterhärte Überwinterung im Haus
Wuchsform Aufrecht
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Wurzelware
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Zimmerpflanze, Wintergartenpflanze, Kübelpflanze

Wüstenrose – Die optimale Zimmerpflanze für sonnige Räume

Die Wüstenrose (botanisch: Adenium obesum) ist die optimale Zimmerpflanze für sonnige Räume. Die Wüstenrose ist dank des charakteristischen, stammsukkulenten und verdickten Stamms mit kleiner Krone eine echte Augenweide. Die Wüstenrose bildet viele schöne Blüten in leuchtendem Pink und weißem Blüteninneren aus, die immer wieder die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Ihr Besitzer muss sich übrigens nur wenig Arbeit mit ihr machen, denn als Steppenpflanze ist sie sehr robust, genügsam und pflegeleicht.

Wüstenrose – Tipps und Tricks

Die Wüstenrose bevorzugt einen sonnigen Standort sowie einen durchlässigen, sandigen und nährstoffreichen Boden. Da der Wasserbedarf gering ist, sollten Sie die Wüstenrose behutsam und mäßig gießen. Der Nährstoffbedarf ist jedoch verhältnismäßig hoch, sodass wir die regelmäßige Gabe von Dünger empfehlen. Die trockenheitsverträgliche und pflegeleichte Zierpflanze steht zwischen April und Juli in ihrer Blüte. Da die Pflanze nicht winterhart ist, sollte die Wüstenrose während der kalten Jahreszeit zur Überwinterung in ihr Haus umziehen. So stellen Sie sicher, dass Sie viele Jahre Freude an dieser außergewöhnlichen Pflanze haben werden.

Weitere Informationen

  • Zimmerpflanze mit pink-weißen Blüten
  • Pflegeleicht
  • Liefergröße: ca. 25 – 35 cm (ohne Topf)
Produktspezifisch

Standort: sonnig und warm, an einem Sonnenfenster fühlt sich die Pflanze besonders wohl. Für einen gleichmäßigen Wuchs ist es ratsam, die Pflanze gelegentlich zu drehen

Boden: die Blumenerde sollte gut durchlässig sein. Ggf. mit etwas Sand mischen

Düngegaben: während der Vegetationsphase ca. alle zwei Wochen ein wenig düngen. Bestens eignet sich ein Dünger für Kakteen.

Wassergaben: nur mäßig gießen, Staunässe vermeiden

Laub: in der Ruhephase verliert sie ihre Blätter

Blütezeit: März /April bis Juli

Schnitt: ein Rückschnitt ist im allgemeinen nicht nötig

Winter: von Herbst bis zum Frühjahr braucht die Wüstenrose eine Ruhephase. In dieser Zeit sollte sie in einen kühleren Raum bei etwa +12°C bis +15°C umziehen. Die Wassergaben werden bereits im Herbst reduziert. Während der Wintermonate wird nahezu nicht mehr gegossen. Nur alle paar Wochen ganz sparsam gießen. Im Frühjahr beginnt die Pflanze dann mit dem Wachstum und kann ihren Platz im warmen Raum am Sonnenfenster wieder beziehen.

 

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch