Nicht lieferbar
Duft- Oleander, Weiß
Duft- Oleander, Weiß
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Duft- Oleander, Weiß

Bestellnummer 63071
Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Weiß
Blütezeit Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Standort Sonne
Eigenschaften Giftig
Boden kalkhaltig
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Winterhärte Überwinterung im Haus
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat April, Mai, Juni, Juli
Immergrüner Duft-Oleander Weiß

Vom Frühjahr bis in den Spätherbst sind diese wertvollen Pflanzen überreich mit Blüten besetzt.
Die Pflanze versprüht einen angenehmen Duft in ihrem Garten!

Produktspezifisch

Standort sonnig, warm und geschützt Boden: handelsübliche Blumenerde mit geringem Torfanteil - der Oleander bevorzugt kalkhaltige Böden

Düngegaben regelmäßig (alle 7 bis 14 Tage) Flüssigdünger für Blühpflanzen geben

Wassergaben mit hartem Wasser (Leitungswasser) gießen
möglichst nie ganz austrocknen lassen - der Oleander liebt "nasse Füsse"
für einen stets mit Wasser gefüllten Untersetzer zeigt er sich daher dankbar

Schnitt zwischendurch immer wieder mal auslichten und in Form halten durch regelmäßigen Schnitt beugt man eine Verkahlung im unteren Bereich vor bei einem radikalen Rückschnitt bleibt die Blüte im Folgejahr aus der Oleander blüht am zweijährigen Holz

Winter nicht winterhart in einem kühlen Innenraum bei mäßigen Wassergaben überwintern

Tipp Laub: immergrün gelbe Blätter, die abfallen sind eine normale Alterserscheinung
Hinweis: der Oleander ist stark giftig

Blüte weiß welke Blüten dürfen an der Pflanze bleiben, weil oftmals aus jedem Blütenstand zweimal Blü-tenknospen treiben nach der 2. Blüte können dann die welken Reste entfernt werden wenn sich Blütenstände bis zum Herbst nicht geöffnet haben, an der Pflanze belassen, sie entwickeln sich dann im nächsten Sommer Blütezeit: Mai/Juni bis in den Herbst hinein

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel