Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Blumenzwiebeln & Knollen

(102 Artikel gefunden)

Zwiebelblumen bieten die Möglichkeit, den Garten von Frühling bis Herbst in ein buntes Farbenmeer zu verwandeln. Dank der großen Vielfalt an Knollen lassen sich die Zwiebeln so einpflanzen, dass sie, je nach Sorte, zu unterschiedlichen Zeiten blühen. Zu den beliebtesten Zwiebelpflanzen zählen Krokusse, Dahlien, Gladiolen und Hyazinthen. Die Blumen eignen sich sowohl für das Pflanzen direkt in die Gartenerde als auch für Schalen und Kübel. Unter den zahlreichen Blumenknollen sind auch solche pflegeleichten und frostfesten Gewächse, die den Winter über draußen bleiben können und im Frühling wunderschön austreiben.

Seite
  1. 1 von 6

  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 100 cm
    PflanzabstandPflanzabstand: 8 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    BlütezeitBlütezeit: Juni, Juli, August, September
    50024.jpg overlay

    50 Riesen Luxus-Gladiolen 10-12 cm

    50 Stück

    7,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 40 cm - 50 cm
    PflanzabstandPflanzabstand: 6 cm
    BlütezeitBlütezeit: März, April
    50036.jpg

    Narzissen Split Corona Mix

    10 Stück

    ab 7,45 €
  • 20 Schneegl.+ 20 Winterling

    40 Komplett-Set

    8,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 80 cm - 90 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    BlütezeitBlütezeit: Juni, Juli, August
    50039.jpg

    Asiatische Lilien Serena Angel

    4 Stück

    8,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 80 cm - 90 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    BlütezeitBlütezeit: Juni, Juli, August
    50041.jpg

    Asiatische Lilien Magic Star

    4 Stück

    8,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 40 cm - 50 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    50067.jpg

    Amaryllis Sweet Lady

    1 Stück

    8,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 10 cm - 15 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Schatten
    BlütezeitBlütezeit: März, April, Mai
    50124.jpg

    Iris Katharine

    15 Stück

    6,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 15 cm - 20 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Schatten
    BlütezeitBlütezeit: März, April, Mai
    50125.jpg

    Traubenhyazinthen Farbfestival

    25 Stück

    8,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 25 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    BlütezeitBlütezeit: März, April, Mai
    50126.jpg overlay

    Gefüllte Hyazinthen Hollyhock

    4 Stück

    7,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 10 cm - 15 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    50127.jpg

    Stern-Hyazinthen Mischung

    25 Stück

    5,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 20 cm - 25 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Schatten, Sonne
    BlütezeitBlütezeit: März, April
    50128.jpg overlay

    Hyazinthen-Mischung Oriental blau

    9 Stück

    5,60 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 20 cm - 25 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Schatten, Sonne
    BlütezeitBlütezeit: März, April
    50129.jpg

    Hyazinthen-Mischung Oriental rot

    9 Stück

    5,60 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 60 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    BlütezeitBlütezeit: April, Mai
    50133.jpg

    Tulpe Double Maureen

    8 Stück

    ab 8,47 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 45 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    BlütezeitBlütezeit: April, Mai
    50134.jpg

    Rosentulpe DreamTouch

    10 Stück

    ab 9,97 €
  • Schnellansicht
    StandortStandort: Halbschatten, Schatten, Sonne
    50135.jpg

    Blumenzwiebel-Set "Zauberhafter Lenz"

    155 Komplett-Set

    20,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 9 cm
    PflanzabstandPflanzabstand: 3 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    BlütezeitBlütezeit: September, Oktober
    50168_1.jpg

    Krokus Safran

    25 Stück

    7,90 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 40 cm
    50318.jpg

    Amaryllis Pappilio

    1 Stück

    10,95 €
  • Schnellansicht
    WuchshöheWuchshöhe: 10 cm
    PflanzabstandPflanzabstand: 2 cm
    StandortStandort: Halbschatten, Schatten, Sonne
    BlütezeitBlütezeit: Februar, März
    50717.jpg

    Schneeglöckchen

    25 Stück

    ab 5,25 €
Seite
  1. 1 von 6

Wie Knollen den Garten in ein Farbenmeer verwandeln

Mit Blumenknollen lässt sich ein Garten im Handumdrehen in eine bunte Blütenlandschaft verwandeln. Anders als viele Pflanzensamen überdauern zahlreiche Zwiebeln den Winter in der Erde und treiben dann im Frühjahr wieder von selbst aus. Zu diesen pflegeleichten Pflanzen zählen zum Beispiel die Krokuszwiebeln. Sie sind ebenso wie die Hyazinthenzwiebeln winterhart und können an ihrem angestammten Ort bleiben. Besonders schön ist ein Arrangement verschiedener Zwiebelblumen. Die meisten Sorten gibt es in den unterschiedlichsten Farben, zum Beispiel in Gelb, Orange, Rot, Rosa, Lila und Blau. Wer clever ist, pflanzt die Blumenknollen so, dass sie zu verschiedenen Zeiten ihre Blüten entwickeln. Dann erstrahlt der Garten fast das ganze Jahr über in den schönsten Farben.

Zwiebelblumen richtig pflanzen

Da die Pflanzen unterschiedliche Wuchshöhen und Wuchsbreiten aufweisen, fallen die Pflanzabstände jeweils anders aus. Dahlienzwiebeln und Gladiolzwiebeln benötigen zum Beispiel größere Abstände und Pflanztiefen als Krokusse. Da die Dahlien- und Gladiolen-Gewächse nicht winterhart sind, muss man sie außerdem an einem trockenen und kühlen Ort frostfrei überwintern lassen. Bei der Anlage des Gartens ist darauf zu achten, dass die großen Pflanzen die niedrigen nicht überwuchern. Viele Gladiolen werden beispielsweise leicht über einen Meter hoch. Dahlien hingegen bilden breite Büsche. Es ist auf jeden Fall sinnvoll, die Knollen kleinerer Gewächse nach vorne zu pflanzen. Besonders schön sind auch Beetecken und Schalen mit einem hübschen Arrangement niedrig und mittelhoch wachsender Blumen. Zum Bepflanzen eignen sich hierfür unter anderem Osterglocken, Tulpen, Hyazinthen und Krokusse, die es bei uns in vielen verschiedenen Farben online zu kaufen gibt.

...die ersten Farbtupfer

Schneeglöckchen, Krokusse und Tulpen bilden die Startformation der tapferen ersten Frühlingsboten. Wenn alles andere drumherum noch eher karg und braun aussieht, stehen sie wie mutige kleine Kämpfer gegen den Winter im Garten und scheinen allen Widrigkeiten zu trotzen. Sobald die Sonne häufiger scheint und den Boden erwärmt, schießen diese im Herbst gepflanzten Blumenzwiebeln und Blumenknollen aus dem Boden und lassen Gärtners Herz höher schlagen. Der Winter ist vorbei, die Arbeit des vergangenen Jahres hat sich gelohnt, alles beginnt und wächst wieder neu.

Anfang des Jahres werden die Blumenzwiebeln und Blumenknollen gesetzt, die im Spätsommer und Herbst in voller Blüte stehen sollen. Neben Lilien und Gladiolen stellen auch Dahlien eine beliebte Pflanzengruppe dar, die von Gärtnern gerne gepflanzt werden. Die Sommerblüher unter den Blumenzwiebeln sollten allerdings erst nach den Eisheiligen (Mitte Mai) gepflanzt werden, da vor der kalten Sophie am 15. Mai noch mit Nachtfrösten zu rechnen ist. Anders als ihre Verwandten vertragen die im Sommer blühenden Blumenzwiebeln und Blumenknollen keinen Frost und würden schlichtweg im Boden erfrieren.

Jede Blumenzwiebel braucht ihren Platz

Unabhängig von der Blütezeit ist es unerlässlich, die Standortvoraussetzungen der gewählten Blumenzwiebeln oder Blumenknollen zu berücksichtigen. Braucht die Pflanze eher einen sonnigen, halbschattigen oder schattigen Ort? Vielleicht gibt es einen Platz unter Bäumen, der belebt werden soll. Für eine Unterbewachsung an schattigen Stellen eignen sich beispielsweise Anemonen oder Schneeglöckchen gut.

Es ist wichtig, den Garten das Jahr über genau zu beobachten, damit man die unterschiedlichen Ecken und deren individuelles Mikroklima kennt. Gladiolen sind faszinierende Vertreter der Blumenknollen, die durch ihre Farbenpracht Leben in das Blumenbeet bringen. Aufgrund ihrer Wuchshöhe benötigen sie einen windgeschützten Standort und Stützen, damit ihre Stängel nicht brechen. Wer gerne Schnittblumen im Garten hat, um sich die Blumenfreude auch ins Haus zu holen, oder um Sträuße zu verschenken, wird große Freude an diesen oftmals prächtigen Blumen haben. Kleinere Varianten, wie die Glamini ® Gladiolen, haben eine überschaubare Höhe von 50 Zentimetern und lassen sich daher problemlos auch im Steingarten oder in Kübeln pflanzen.

Blumenzwiebeln und Blumenknollen schützen

Eine praktische Erfindung sind Pflanzschalen für Blumenzwiebeln. Für die Optik empfiehlt es sich, immer mehrere Zwiebeln zusammen an eine Stelle zu pflanzen, damit ein größerer visueller Reiz geschaffen wird. Die traurige einzelne Tulpe wirkt viel eher verloren, als die Pflanzgruppe von fünf oder zehn stolzen Gewächsen. Auch eine Schar von Narzissen, die Teile des Gartens in ein gelbes, fröhliches Meer verwandelt, sieht besser aus, als die ein oder andere einsame Primel.

Um die Blumenzwiebeln und Blumenknollen unter der Erde vor hungrigen Wühlmäusen zu schützen, bieten sich kosteneffiziente Geräte an, die seismische Schwingungen aussenden, welche den Tieren Gefahr signalisieren. Der Gärtner bekommt vom Wühlmausschreck wenig mit, die Maus hingegen sucht schon bald das Weite und lässt die Pflanzen im eigenen Garten in Ruhe. In Zwiebel-Pflanzschalen sind die kostbaren Blumenzwiebeln ebenfalls geschützt und lassen sich nach vollendeter Blüte ohne Probleme wieder aus der Erde entfernen und für die Ruhezeit verstauen.

Bitte warten…